Ich hoffe, Amos Oz hat den richtigen Bruder getroffen

Share

Was mir zur morgigen Israel-Wahl am 17. März eingefallen ist. Nämlich eine Stelle aus einem wunderbaren Buch:

oz-geschichte-cover300“Unter Onkel Josephs Schabbatgästen erinnere ich mich, etwas verschwommen, an …, … und Dr. Ben-Zion Netanjahu und seine beiden kleinen Söhne, von denen ich einen, als ich ungefähr im Bar-Mizwa-Alter war, einmal schwungvoll mit der Schuhspitze getreten habe, weil er gern unter den Tisch kroch, um mir die Schnürsenkel aufzuziehen und an meinen Hosenbeinen zu zerren (bis heute weiß ich nicht, welchen der beiden Brüder ich getroffen habe, den bei der Entebbe-Aktion gefallenen heldenhaften Bruder oder den wendigen Bruder und späteren Ministerpräsidenten).”

Share

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.