Kritische Bibliothekarinnen und Bibliothekare (kribibi): Es geht weiter!

In einer Klausur des Arbeitskreises kritischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare (KRIBIBI / www.kribibi.org) am 05.11.2011 wurde über die weitere Tätigkeit dieses seit mehr als einem Vierteljahrhundert tätigen Zusammenschlusses österreichischer BibliothekarInnen beraten und ein neues geschäftsführendes Team gewählt:

Maria Binder, Nikolaus Hamann, Ulrike Retschitzegger.

Im Herbst 2012 wird es ein weiteres Seminar (von mittlerweile mehr als fünfzig Seminaren) geben. Dessen Vorbereitung liegt in den Händen von U. Retschitzegger und N. Hamann.

Offen geblieben ist die Frage einer Verjüngung des Arbeitskreises und einer längerfristigen Perspektive:

KRIBIBI ermutigt daher Kolleginnen und Kollegen aus Öffentlichen Büchereien und Wissenschaftlichen Bibliotheken, die sich mit den Zielen des Arbeitskreises identifizieren können, zur Beteiligung und Mitarbeit.

Ebenso sind Themenvorschläge für das nächste Seminar sehr willkommen!

Kontakt:
nikolaus.hamann@gmx.at
ulrike.retschitzegger@gmx.at
maria.binder@gmx.at

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.